Gratulation! Richtige Antwort „School Vouchers“

school vouchers richtig
1:  Dokumente, die Anspruch auf ein kostenloses Schulessen geltend machen.
2:  Dokumente, die zu einer freien Wahl der Schule berechtigen.
3:  Urkunden, die einen erfolgreichen Schulabschluss dokumentieren.
4:  Dokumente, die zu einer freien Wahl eines Merchandising-Artikels der Schule berechtigen.

Was sind eigentlich „School Vouchers“?

School Vouchers erhalten Eltern, um den Besuch von staatlichen oder privaten Schulen ihrer Kinder zu bezahlen. Schulen finanzieren sich über erhaltene Gutscheine, die sie gegen Geld beim Staat einlösen. Der Staat finanziert also nicht mehr direkt die Schule (Objektförderung), sondern den Schüler (Subjektförderung). Eltern können die am besten geeignete Schule für ihre Kinder auswählen und sind z. B. nicht mehr durch ihren Wohnort gebunden.

So entsteht zwischen den Schulen nicht nur Wettbewerb. Es werden auch Anreize geschaffen, bessere und effizientere schulische Angebote zu machen. Für Schulen wird es wichtiger, kompetente Lehrer zu haben und Schüler zu befähigen. School Vouchers ersetzen ein Stück fehlender Marktwirtschaft, weil sie einen Koordinationsmechanismus und ein Entdeckungsverfahren schaffen. Eltern und Kinder stimmen daher mit den Füssen über die Qualität der Schulen ab und das Staatsmonopol wird etwas gelockert, ohne die staatliche Finanzierung aufzugeben. Nachweislich weichen Kinder aus ärmeren Verhältnissen mit School Vouchers auf bessere Schulen aus. Erste Schulgutscheine gab es in den USA bereits 1869, aber erst Milton Friedman (Nobelpreis 1976) machte sie in den 1980er Jahren einem Millionenpublikum in seiner TV-Serie „Free to Choose“ bekannt. Bereits zwanzig Jahre zuvor hatte er in seinem Bestseller „Kapitalismus und Freiheit“ dafür geworben. Erfolgsbeispiele sind vor allem in Schweden, den USA, aber auch in Irland, den Niederlanden und Hongkong dokumentiert.

Weiterführende Literatur gibt es bei www.buchausgabe.de.

Zurück zur Homepage

Besuchen Sie ecaef.li

Testen Sie Ihr ökonomisches Wissen