Wie entsteht eigentlich eine Inflation?

inflation

1:  Durch die Ausweitung einer ungedeckten Geldmenge durch gesetzliche Finanzinstitutionen
2:  Durch kontinuierliche Aufwertung international gehandelter Währungen
3:  Durch das systematische Abschöpfen überschüssiger Kaufkraft
4:  Durch einen kontinuierlichen Preisverfall bei steigender Kaufkraft des Geldes

Was bedeutet eigentlich die „Staatsquote“?

interventionismus

1:  Das Verhältnis der Staatsausgaben in Prozent des Bruttoinlandsprodukts
2:  Der Anteil der gesamten Staatsausgaben
3:  Ein synonymer Begriff für die Ausgaben der „öffentlichen Hand“
4:  Der Gesamtwert aller staatlich produzierten Güter und Dienstleistungen

Was ist eigentlich Fiat Money?

Fiat Money

1: Geldwerter Zuschuss zum Ankauf eines beliebigen Autos der Marke Fiat
2: Geldordnung mit willkürlich vermehrbarem Geld
3: Erspartes Geld für Reparaturen an Autos der Marke Fiat: Fix It Again Tony!
4: Seit Bretton Woods ein synonymer Begriff für den Goldstandard

Was sind eigentlich „Bubbles“?

Bubbles - spekulative Blasen

1:  beliebtes, der EU Norm 2007/08 entsprechendes Spielzeug für Kinder ab 4 Jahren
2:  ökonomische Theorie mit der die Internalisierung externer Umweltprobleme erklärt wird
3:  Kursentwicklungen von Vermögenswerten, die ein vernünftiges Niveau überschreiten
4:  anregender medizinischer Zusatz für Schaumbäder

Was bedeuten eigentlich „negative Zinsen“?

Was bedeuten eigentlich negative Zinsen

1:  das gleiche wie „negative Nominalzinsen“
2:  Zinsen gleichbedeutend mit einer Inflationsrate von 0 %
3:  Zinsen für Sparguthaben/Vermögen, die unter der Inflationsrate liegen
4:  eine Alternative zu Geldanlagen

Testen Sie Ihr ökonomisches Wissen