Gratulation! Richtige Antwort „Edward Snowden“

Edward Snowden richtig
1:  Englischer Gelehrter, der den Begriff „Cynefin Framework“ einführte um damit die evolutionäre Natur komplexer Phänomene zu beschreiben
2:  US-Schauspieler, bekannt aus den Filmen ”The Dark Knight” und “Bourne Ultimatum”
3:  NSA-Computer-Spezialist, der die weltweiten Spionage- und Überwachungstätigkeiten der USA aufdeckte und von vielen als Held, von einigen als Verräter gesehen wird
4:  Company-Commander aus Pennsylvania, der während des U.S.-amerikanischen Bürgerkrieges bis 1864 diente

Wer ist eigentlich Edward J. Snowden?

    Weil er es nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte, dass die US-Regierung die Privatsphäre, die Freiheit des Internets und die grundlegenden Freiheiten der Menschen weltweit mit ihrem Überwachungsapparat in erschreckendem Ausmass zerstört, veröffentlichte Edward J. Snowden im Sommer 2013 streng geheime Unterlagen über die weltweiten Spionage- und Überwachungstätigkeiten der USA. Bis zu seiner Flucht nach Hongkong arbeitete Snowdon, der am 21. Juni 1983 in Elizabeth City (North Carolina) geboren wurde, als Computer-Spezialist im auf Hawaii gelegenen Kunia Regional Operations Center der NSA. Er hatte im Rahmen seiner Arbeit Zugang zu Informationen zu geheimen Programmen wie etwa PRISM, MYSTIC oder zu dem noch umfassenderen britischen System mit dem Code ‘Tempora’. Am 21. Juni 2013 – seinem 30. Geburtstag – klagte das U.S. Department of Justice Edward Snowden wegen Spionage an. Seitdem wird er in den USA per Haftbefehl gesucht.
Mit einem jährlichen Budget von weit über 50 Milliarden Dollar unterhält die NSA (National Security Agency) gegenwärtig rund 15 hochaktive Spionageabteilungen. Ihr riesiges, kafkaesques Hauptquartier verbirgt sich hinter Bäumen, Panzersperren und elektronischen Sicherungen in Ft. Meade (Maryland), wo in mehr als 50 schall-, strahlen- und kugelsicheren Gebäuden etwa 40,000 zivile und militärische Spezialisten arbeiten. Wie bei der STASI werden diese – seit Snowden dankenswerterweise die Welt über die US-Spionage aufklärte – durch ein ‘two-man-rule’ überwacht, wobei ein Spezialist durch einen Kontrollor überwacht wird. Ist Edward Snowden ein Held oder ein Verräter? Bereits mehrfach wurde er von nichtstaatlichen Organisationen ausgezeichnet und auch für den Friedensnobelpreis nominiert.

Weiterführende Literatur gibt es bei www.buchausgabe.de.

Zurück zur Homepage

Besuchen Sie ecaef.li

Testen Sie Ihr ökonomisches Wissen