Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Was sind eigentlich Kapitalverkehrskontrollen?

Kapitalverkehrskontrollen

1:  Kontrollen, ob IBAN/BIC bei Auslandsüberweisung korrekt sind
2:  Polizeiliche Verkehrskontrollen bei Lastkraftwagen, die europäische Hauptstädte (Capitals) miteinander verbinden
3:  Kapital- und Warenkontrollen an EU-Aussengrenzen
4:  Aufhebung des freien grenzüberschreitenden Kapitalverkehrs, also Auslandsüberweisungen

Wofür steht eigentlich OECD?

OECD

1:  Organization for Economic Cooperation and Development
2:  Offizielles Autokennzeichen des Österreichischen Corps Diplomatique
3:  Office for Energy, Climate and Development
4:  Donald Trump’s Wahlkampfmotto: „Trump for Energy, Change and Development“

Wie entsteht eigentlich eine Inflation?

inflation

1:  Durch die Ausweitung einer ungedeckten Geldmenge durch gesetzliche Finanzinstitutionen
2:  Durch kontinuierliche Aufwertung international gehandelter Währungen
3:  Durch das systematische Abschöpfen überschüssiger Kaufkraft
4:  Durch einen kontinuierlichen Preisverfall bei steigender Kaufkraft des Geldes

Was bedeutet eigentlich die „Staatsquote“?

interventionismus

1:  Das Verhältnis der Staatsausgaben in Prozent des Bruttoinlandsprodukts
2:  Der Anteil der gesamten Staatsausgaben
3:  Ein synonymer Begriff für die Ausgaben der „öffentlichen Hand“
4:  Der Gesamtwert aller staatlich produzierten Güter und Dienstleistungen

Was ist eigentlich Interventionismus?

interventionismus

1:  Intravenöse Zufuhr von flüssigen Medikamenten
2:  Wirtschaftspolitische Richtung, die korrekterweise mit dem Begriff des Sozialismus gleichgesetzt wird
3:  Untertitel der deutschen Übersetzung von Adam Smith’s Klassiker „The Theory of Moral Sentiments“
4:  System staatlicher Eingriffe in die Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung

Was ist eigentlich Fiat Money?

Fiat Money

1: Geldwerter Zuschuss zum Ankauf eines beliebigen Autos der Marke Fiat
2: Geldordnung mit willkürlich vermehrbarem Geld
3: Erspartes Geld für Reparaturen an Autos der Marke Fiat: Fix It Again Tony!
4: Seit Bretton Woods ein synonymer Begriff für den Goldstandard

Was sind eigentlich „Bubbles“?

Bubbles - spekulative Blasen

1:  beliebtes, der EU Norm 2007/08 entsprechendes Spielzeug für Kinder ab 4 Jahren
2:  ökonomische Theorie mit der die Internalisierung externer Umweltprobleme erklärt wird
3:  Kursentwicklungen von Vermögenswerten, die ein vernünftiges Niveau überschreiten
4:  anregender medizinischer Zusatz für Schaumbäder