Archiv der Kategorie: Politik

Was bedeutet eigentlich „Austerity“?

Austerity

1:  Neue EU-Normvorgabe für die Grösse importierter Austern

2:  Griechische Bezeichnung für Lohnerhöhungen, Privatisierungsstopp und Überbrückungskredite

3:  Der Rückzug des Staates von Aufgaben, die der Markt selbst erledigen sollte

4:  P. Krugman’s Kurzbezeichnung für Austrian School of Economics

Warum ist Marxismus für manche immer noch attraktiv?

Marxismus

1:  Weil nur der Fall der Berliner Mauer die erfolgreiche Entwicklung des Sozialismus in der DDR verhinderte.

2:  Weil Thomas Piketty (*1971) endlich den “zentralen Widerspruch des Kapitalismus” entdeckt hat.

3:  Weil sich – dem Zeitgeist folgend – naive Intellektuelle und stimmenmaximierende Politiker erfolgreich auf ihn berufen.

4:  Weil nur mit marxistischer Dialektik kapitalistischer Neid, Egoismus oder Gier erklärt und somit auch überwunden werden können.

Was ist eigentlich „demokratischer Sozialismus“?

demokratischer Sozialismus

1:  eine moderne Industriegesellschaft mit „menschlichem Antlitz“, z.B. Mindestlohn, viel Kindergeld, Rente ab 60, etc.

2:  Sozialismus ohne Mauer und Stacheldraht

3:  die Mitwirkungsmöglichkeit von Mitgliedern sozialistischer Parteien, z.B. bei der Aufstellung des Spitzenkandidaten

4:  ein Widerspruch in sich, wie geröstete Schneebälle

Was bedeutet eigentlich das Wort „sozial“?

sozial

1:  persönliche Solidarität, die spontan unter Social-Media-Benutzern entsteht

2:  eine rasche Reaktion auf Handlungen Dritter

3:  die vollständige Durchsetzung der Prinzipien des „fair trade“

4:  der Gesellschaft inhärent, gesellschaftsspezifisch oder gesellschaftlich

Wodurch entsteht eigentlich wirtschaftliche Macht?

wirtschaftliche Macht

1:  durch Vergesellschaftung des privaten Produktivvermögens

2:  durch ‘venture capitalism’ und den Verkauf von Eigenkapital

3:  durch Preise, die niedriger oder höher als die Marktpreise sind

4:  durch unbeschränkte Demokratisierung der Wirtschaft einer Nation